Buchstatiere

Wir alle kennen die Plakate, die in Klassenzimmern hängen und auf denen die Buchstaben von Illustrationen von Tieren und Gegenständen begleitet werden. Die "Buchstatiere" gehen einen Schritt weiter und nutzen die Technik der "Variable Fonts" um eine Eselsbrücke zwischen dem Tiernamen und dem ersten Buchstaben dieses herzustellen.

Die "Buchstatie" sind eine Variable Schriftart, die Kindern helfen soll Großbuchstaben lesen zu lernen und dabei Tiere zu erkennen und kennenzulernen.

Der Buchstabe verwandelt sich in das Tier und anders herum. Durch den fließenden Übergang soll eine direkte Verbindung zwischen den beiden Zuständen entstehen. Einige Tiere kennt das Kind wahrscheinlich schon, andere können entdeckt und auf unterschiedlich farbigem Hintergrund plaziert werden. Wer Interesse hat mehr über die Tiere zu erfahen, kann den dazugehörigen Text lesen.

Die Schriftartbasiert auf dem google Font "Lato-Regular" designed by Łukasz Dziedzic.